Skip to main content

LEIPZIG: Veranstaltungshöhepunkte 2017

Pressemitteilung   •   Dez 23, 2016 13:46 CET

Der Kirchentag auf dem Weg in Leipzig im Rahmen des Jubiläums "500 Jahre Reformation" ist nur einer von vielen Veranstaltungshöhepunkten im Jahr 2017

Auch im Jahr 2017 gibt es in der Kulturmetropole Leipzig viel zu erleben. Traditionsreiche Messen und Festivals wie die Leipziger Buchmesse oder das Wave-Gotik-Treffen werden wie jedes Jahr viele Besucher nach Leipzig locken. Weiterhin finden einzigartige Großveranstaltungen wie der Kirchentag auf dem Weg statt. Das Jahr 2017 hält viele spannende Höhepunkte bereit! Eine umfangreiche Übersicht der touristisch wichtigsten Veranstaltungen mit Kurztexten gibt es unter www.leipzig.travel/veranstaltungen sowie in der als pdf-Datei angehängten Übersicht "LEIPZIG: 500 TOP-Veranstaltungen 2017".

Hier folgt eine Auswahl:

Leipziger Eistraum (13. Januar bis 5. März)

Vom 13. Januar bis zum 5. März feiert der "Leipziger Eistraum" Premiere auf dem Augustusplatz. Ein 350 Quadratmeter großes Eisbahnrondell und eine Eisstockbahn, eine Winterrutsche, ein Riesenrad und ein Après-Ice-Partyhaus laden zum Eislaufen, Genießen und Spaßhaben ein. 

DreamHack Leipzig (13. bis 15. Januar)

Die "DreamHack Leipzig" ist das dreitägige Gaming-Festival für den deutschsprachigen Raum mit professionellen eSports-Turnieren, neuester Hard- und Software auf der DreamExpo und im DreamStore, Deutschlands größter LAN-Party, Cosplay sowie Stars und Sternchen der eSports-Community.

PARTNER PFERD show-expo-sport (19. bis 22. Januar)

Vom 19. bis zum 22. Januar steht das Leipziger Messegelände ganz im Zeichen des Pferdes. Besucher können auf der "PARTNER PFERD" mit der Reitelite in internationalen und nationalen Wettbewerben mitfiebern und zahlreiche Vorführungen im Aktionsring erleben. Mehr als 250 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren in den Ausstellungshallen ein breites Produktangebot für Pferdefans und Reitsportbegeisterte.

Panometer Leipzig: Titanic (28. Januar bis 31. Dezember)

Von einem Blickpunkt aus etwa 3.800 Metern unter der Wasseroberfläche können die Besucher die Szenerie des zerbrochenen Wracks und das tragische Ausmaß des historischen Unglücks betrachten. Das neue 360°-Panorama von Yadegar Asisi thematisiert nicht nur diese große Katastrophe der Seefahrt, sondern ebenso menschliche Höchstleistungen.

HAUS-GARTEN-FREIZEIT (11. bis 19. Februar)

Als eine der größten und erfolgreichsten Veranstaltungen ihrer Art präsentiert die "HAUS-GARTEN-FREIZEIT" Produkte aus den Bereichen Bauen, Wohnen, Garten, Gesundheit, Freizeitgestaltung, Mode und Heimtier. Neben individueller Beratung, Produktvorstellungen und -verkauf bietet die Messe ein umfangreiches Rahmenprogramm und attraktive Sonderschauen.

Leipziger Buchmesse und Literaturfestival „Leipzig liest“ (23. bis 26. März)

Die Leipziger Buchmesse ist das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche und präsentiert Neuerscheinungen, Verlagsprogramme, Autoren und Trends. Sie ist Plattform für Geschäftskontakte und unterbreitet zugleich Angebote zur Leseförderung und Fortbildung für Lehrer und Erzieher. Teil der Buchmesse ist die Manga-Comic-Con Leipzig als Treffpunkt im Jahr für alle Liebhaber von Comics, Manga, Cosplay, Japan und Games. Im Rahmen der Buchmesse findet seit 1991 das weltweit größte Lesefestival „Leipzig liest“ statt. Den Besuchern werden über 2.000 Veranstaltungen an 300 Orten geboten.

Publikumsmessen

Zusätzlich finden in diesem Jahr weitere beliebte Publikumsmessen auf dem Messegelände statt, darunter Motorrad Messe Leipzig (3. - 5.2.), Beach & Boat (16. - 19.2.), modell-hobby-spiel (30.9. - 3.10.), World Dog Show (9. - 12.11.) und Touristik & Caravaning International (22. - 26.11.).

41. Leipzig Marathon (9. April)

Deutschlands ältester ununterbrochen durchgeführter Stadtmarathon bietet wieder Laufstrecken für alle Altersklassen und Leistungsbereiche an. Neben dem Marathon wird ein Halbmarathon, 10 km Lauf, 4 km Lauf / Walking und ein Kinderlauf durchgeführt. Inline-Skater und Handbike / Rollstuhlfahrer können über 21,1 km starten. Es werden über 8.000 Teilnehmer und über 50.000 Zuschauer an der Strecke erwartet.

A Cappella 2017 – Internationales Festival für Vokalmusik (21. bis 30. April)

Zu diesem Festival treffen sich internationale Größen und vielversprechende Nachwuchskünstler dieses nicht alltäglichen Genres in der Musikstadt. Voll besetzte Konzertorte, Spitzengesang und echte Stimmungs-Highlights prägen die Konzertwoche, bevor ein Abschlusskonzert diese besonderen Tage abschließt.

Museumsnacht in Leipzig und Halle (6. Mai)

Die gemeinsame Museumsnacht bildet seit 2009 ein Highlight im Jahresplan der beiden Städte. Von 18 bis 24 Uhr werden eindrucksvolle Ausstellungen, Führungen, Konzerte, Performances, Filme und vieles mehr präsentiert. Die Museen bieten ein vielfältiges Programm, das vom Blick hinter die Kulissen, über Workshops und Lesungen bis zu Musik und Tanz in den Ausstellungsräumen reicht.

500 Jahre Reformation: Kirchentag auf dem Weg in Leipzig (25. bis 28. Mai)

Unter dem Stadtklang „Musik. Disput. Leben“ steht der Kirchentag auf dem Weg in Leipzig. Die Stadt Leipzig war 1519 Austragungsort einer öffentlichen, hitzigen und wortgewaltigen Disputation zwischen Luther und seinem romtreuen Gegner Johannes Eck. Diese theologische Auseinandersetzung über Ablass und Papsttum führte im Ergebnis endgültig zum Bruch Luthers mit Rom. Fast 500 Jahre später wird die Disputation auf den Straßen Leipzigs noch einmal zu erleben sein. Auch musikalisch steht Leipzig ganz im Zeichen Luthers: Denn Leipzig ist die Stadt Bachs, der wie kein anderer Luthers Gedanken und Texte vertonte. Und so wird der musizierende Protestantismus mit Universitätsmusik, Thomanerchor und Posaunenchören zu hören sein.

26. Leipziger Stadtfest (2. bis 4. Juni)

Das Leipziger Stadtfest begeistert jedes Jahr über 250.000 Besucher. Die Veranstaltung findet seit 1991 traditionell am ersten Juni-Wochenende statt. Unter dem Motto „Mein Leipzig – Mein Stadtfest“ erwartet die Besucher ein Spiegelbild des Stadtlebens mit kulturellen Highlights aus Pop, Rock, Volksmusik, Schlager und Klassik in 150 Stunden Liveprogramm auf drei großen Bühnen, ein fernsehbekanntes Kinderprogramm, sportliche Highlights wie der Citroën Nachtlauf, ein irisches Dorf sowie kulinarische Höhenflüge. Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei.

Wave-Gotik-Treffen (2. bis 5. Juni)

Das Wave-Gotik-Treffen (WGT) ist das weltgrößte Treffen der „schwarzen Szene", das seit 1992 jährlich zu Pfingsten in Leipzig stattfindet und rund 20.000 Gäste aus aller Welt anlockt. An den vier Tagen des Festivals wird dem Besucher - neben mehr als 150 Konzerten - ein vielfältiges Rahmenangebot offeriert. Dazu gehören Partys, Opernaufführungen, Lesungen, Ausstellungen, Live-Rollenspiel und Mittelaltermärkte.

Bachfest Leipzig „Ein schoen new Lied“ (9. bis 18. Juni)

Das Bachfest ist mit 75.000 Besuchern eines der bedeutendsten internationalen Klassikmusik-Festivals. Renommierte Interpreten gestalten über 100 Veranstaltungen an den authentischen Wirkungsstätten Johann Sebastian Bachs. Besonders Bachs Umgang mit den „schoenen newen Liedern", den Chorälen des Reformators, soll hörbar gemacht werden. Zugleich wird auch der Umgang von Heinrich Schütz, Johann Rosenmüller und Felix Mendelssohn Bartholdy mit Luthers Erbe aufgezeigt.

Großes Concert - Klassik airleben (23. bis 24. Juni)

Das berühmte Leipziger Gewandhausorchester feiert auch in diesem Jahr wieder das Ende der Saison mit einem Open-Air Konzert im Rosental. Unter freiem Himmel können die Besucher bei einem entspannten Picknick dem Gewandhausorchester unter Leitung von Alexander Shelley lauschen. Der Eintritt ist frei.

MDR Musiksommer (24. Juni bis 27. August)

Das beliebte Musikfestival für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen hält wieder ein spannendes Konzertprogramm bereit. Auch in diesem Jahr macht der MDR MUSIKSOMMER in allen drei Ländern Halt und bereitet seinen Zuhörer an vielen Spielstätten ein außergewöhnliches Musikerlebnis.

Richard-Wagner-Festtage und „Der Ring des Nibelungen“ (28. Juni bis 2. Juli)

Die Richard-Wagner-Festtage Leipzig 2017 finden unter dem Motto "Hast Du Töne, Richard!" statt. Mehrere Leipziger Partner haben sich wieder zusammen getan, um, aufbauend auf dem geschlossenen Zyklus des "Ring des Nibelungen" der Oper Leipzig, mit einem Rahmenprogramm ein Gesamtkunstwerk zu schaffen, das den Namen Festtage verdient. Die Koordination liegt beim Richard-Wagner-Verband Leipzig.

Montagskonzerte am Bachdenkmal (Juli bis August)

Vor der beeindruckenden Kulisse von Thomaskirche und Bachdenkmal können die Besucher bei freiem Eintritt bereits das 36. Jahr unvergessliche Musikdarbietungen von Bach bis Blues mit nationalen und internationalen Solisten und Ensembles erleben. Die Konzerte finden von Juli bis August jeden Montag 19 Uhr statt. Bei Schlechtwetter werden diese in der Thomaskirche bzw. im Bauwens-Haus am Burgplatz veranstaltet.

Classic Open (4. bis 13. August)

Im August 2017 erwartet die Besucher auf dem Markt ein attraktives Programm, gespickt mit kulinarischen Genüssen. Die bunte Mischung aus Klassik, Jazz, Swing, Musical, Rock, Pop bietet Unterhaltung für die ganze Familie. Ergänzt durch Audio- und Videoaufnahmen von Konzerten werden täglich Live Auftritte lokaler sowie internationaler Künstler zu erleben sein.

17. Leipziger Wasserfest (18. bis 20. August)

Leipzig ist wieder eine Wasserstadt. Wie vor über 100 Jahren können Besucher mit Booten die Stadt vom Wasser aus genießen und entlang sanierter Industriedenkmale ins Umland fahren. Das Leipziger Wasserfest huldigt jährlich der Wasserstadt und lädt im August zum 17. Mal zum feuchtfröhlichen Programm. An Leipzigs Wasserstraßen und Seen gibt es interaktive Aktionen für die ganze Familie. Fester Bestandteil sind die Wasserspiele, die Bootsparade und das Entenrennen.

8. Leipziger Passagenfest (1. September)

In Leipzig findet man ein für Deutschland einmaliges Netz an historischen Passagen und Messehöfen. Am ersten Freitag im September lockt das Passagenfest von 18 bis 24 Uhr die Besucher in die Innenstadt und bietet neben der Shoppingmöglichkeit bis Mitternacht ein einzigartiges Programm, bestehend aus Straßenkunst, Konzerten, Theater, Ausstellungen, gastronomischen Erlebnissen, Installationen und vielem mehr. Jede der beteiligten Passagen widmet sich einem individuellen Thema.

Schumann-Festwoche (9. bis 17. September)

Die Schumann-Festwoche findet jährlich rund um den 12. September, dem Hochzeitstag des Ehepaars Schumann, statt. Sie ist Anziehungspunkt international renommierter Künstler auf dem Gebiet der Klassik und des Jazz, die gemeinsam mit ihrem Publikum die besondere Aura des historischen Musiksalons im Schumann-Haus erleben möchten. Filmvorführungen und Hausführungen runden das Angebot ab.

Tag der Friedlichen Revolution und Lichtfest Leipzig (9. Oktober)

Mit dem Friedensgebet, dem Lichtfest Leipzig und zahlreichen weiteren Veranstaltungen wird jährlich am 9. Oktober an die erste große Montagsdemonstration in Leipzig erinnert, die als Beginn der Friedlichen Revolution in der DDR gilt. Tausende Besucher treffen sich zum Friedensgebet in der Nikolaikirche oder auf dem Augustusplatz und gedenken bei künstlerischen Darbietungen und Illuminationen den Ereignissen vom Herbst 1989.

GRASSIMESSE und Designers‘ Open (20. bis 22. Oktober)

In Leipzig dreht sich vom 20. bis 22. Oktober 2017 wieder alles um Design. Während der GRASSIMESSE und den Designers‘ Open treffen sich Künstler, Kunsthandwerker und Designer aus ganz Europa, um ihre aktuellen Werke auszustellen. Die GRASSIMESSE ist eine der wichtigsten internationalen Verkaufsmessen für angewandte Kunst und Produktdesign, auf der sich Privat- und Fachbesucher über Trends informieren können.
Das parallel stattfindende Festival Designers‘ Open bietet eine Plattformen für die vielfältige Szene von Kunst und Gestaltung von Star- und Nachwuchsdesignern. Innovative Produkte und Projekte werden in der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig ausgestellt.

60. DOK Leipzig (30. Oktober bis 5. November)

DOK Leipzig ist eines der führenden internationalen Festivals für künstlerischen Dokumentar- und Animationsfilm. Im Angesicht seiner Tradition als "Fenster zur Welt" feiert das Festival den freien Geist, das freie Wort und das bewusst gesetzte Bild. Zudem hat sich DOK Leipzig zu einem der bedeutendsten internationalen Branchentreffpunkte entwickelt und zieht mit seinen DOK Industry- und Training-Angeboten jährlich zahlreiche Filmemacher, Produzenten, Verleiher sowie Festivalmacher in die sächsische Metropole.

Die Leipziger Herbstfestivals (Oktober bis November)

Von Oktober bis November finden jährlich zahlreiche hochkarätige Festivals in Leipzig statt. Vom 5. bis 14. Oktober ziehen die 41. Leipziger Jazztage Musikfreunde aus aller Welt in ihren Bann. Die Jazztage gelten als eines der renommiertesten deutschen Jazzfestivals. Die 27. Leipziger Lachmesse - Deutschlands größtes Kabarett- und Kleinkunstfestival - präsentiert vom 15. bis 22. Oktober auf zahlreichen Leipziger Bühnen Veranstaltungen mit bekannten Künstlern. Ein weiterer Höhepunkt ist die 27. euro-scene Leipzig. Das Festival zeitgenössischen europäischen Theaters und Tanzes zeigt vom 7. bis 12. November Gastspiele aus verschiedenen Ländern.

Leipzig – ein Zentrum der Kreativen

Leipzig ist weltweit für seine dynamische Kunst- und Kreativszene bekannt. Galerien und Ausstellungsflächen öffnen mehrmals im Jahr ihre Türen für Besucher. Die Spinnerei, einer der bedeutendsten Produktions- und Ausstellungsstätten für zeitgenössische Kunst in ganz Europa, lädt am 14. Januar sowie im April/Mai und im September zu einem Rundgang der SpinnereiGalerien ein. Die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bietet vom 9. bis 12. Februar Rundgänge durch die Schule an, bei denen die Arbeit der Studierenden besichtigt werden kann. Weitere Anziehungspunkte für Kunstinteressierte sind u.a. das Tapetenwerkfest und Frühjahrsrundgang (28. - 30.4. und 15. - 17.9.) sowie internationale Ausstellungen im Kunstkraftwerk Leipzig.

Konzerthöhepunkte 2017

In Leipzig machen immer häufiger internationale Künstler Station und begeistern ihr Publikum mit hochkarätigen Konzerten und Shows. Auch im Jahr 2017 werden viele Fans nach Leipzig pilgern, um u.a. Konzerte von Stars wie Andrea Berg (31.1., Arena Leipzig), Sarah Connor (15.3., Arena Leipzig), Roland Kaiser (20.3., Arena Leipzig) oder DJ Bobo (26.5., Arena Leipzig) zu besuchen. Weitere Konzerthöhepunkte: Harry Potter und der Stein der Weisen – in Concert (2.4., Arena Leipzig), Udo Lindenberg (14.5., Arena Leipzig), Depeche Mode (27.5., Festwiese Leipzig), Coldplay (14.6., Red Bull Arena Leipzig), Helene Fischer (10.-11.10. und 13.-15.10., Arena Leipzig).

Neben dem jährlichen Wave Gotik Treffen finden in der Region Leipzig weitere internationale Musikfestivals statt. Am 30.7. wird am Nordstrand am Cospudener See zum 10. Mal das TH!NK? Festival veranstaltet, bei dem Liebhaber elektronischer Musik voll auf ihre Kosten kommen. Zum Highfield Festival werden am Störmthaler See wieder über 20.000 Musikfans erwartet, die zu Bands wie Placebo und The Offspring rocken (18. - 20.8.). Bereits zum 20. Mal findet das „Splash!“ statt. Deutschlands wichtigstes HipHop-Festival verwandelt Ferropolis, die Stadt aus Eisen, in eine Konzertarena (6. - 9.7.). Ebenfalls in Ferropolis findet das With Full Force, eines der größten Metal-Festivals, statt (22. - 24.6.).

Leipziger Weihnachtsmarkt (28. November bis 23. Dezember)

Der Leipziger Weihnachtsmarkt gilt als zweitältester Weihnachtsmarkt und als einer der größten Deutschlands. Seine Tradition reicht bis in das Jahr 1458 zurück. Die über 250 originell geschmückten Stände laden die über zwei Millionen Besucher zum Verweilen auf fünf Marktbereichen ein. Das Warenangebot wird von Konzerten des Thomanerchors, den Auftritten der Turmbläser auf dem Balkon des Alten Rathauses, der Weihnachtsmnann-Sprechstunde und einem festlichen Aktionsprogramm umrahmt.

Silvester in Leipzig (31. Dezember)

Traditionsreich, kulturell, feuchtfröhlich oder besinnlich – der Jahreswechsel in Leipzig bleibt auf jeden Fall unvergesslich! Zahlreiche Bühnen und Lokale haben sich ein besonderes Programm überlegt. Unverzichtbarer Höhepunkt ist das große Silvesterkonzert des Gewandhausorchesters. Die Aufführung von Beethovens 9. Sinfonie hat sich in den vergangenen Jahren als Tradition eingebürgert und wird auch live auf dem Markt übertragen.

Weitere Höhepunkte 2017 (Auswahl)

24.11.16 - 1.1.18 Diverse Ausstellungen und Aktivitäten zum Reformationsjubiläum (Übersicht: www.luther-in-leipzig.de)
3.2. All Star Game 2017 – DKB Handball Bundesliga (Arena Leipzig)
10.2. - 12.2. Mozart-Wochenende (Oper Leipzig)
12.2. - 18.6. Ausstellung „Nolde und die Brücke“ (Museum der bildenden Künste)
18.2. - 19.2. Deutsche Leichtathletik-Hallenmeisterschaften (Arena Leipzig)
24.2. - 26.2. DISNEY ON ICE – 100 Jahre voller Zauber (Messegelände Leipzig)
3.3. Musikparade 2017 (Arena Leipzig)
4.3. 52. Fockeberglauf (Fockeberg)
12.3. DER GROßE CHINESISCHE NATIONALCIRCUS (Gewandhaus)
29.3.- 2.3. 14. Leipziger Kurzfilmfestival (Schaubühne Lindenfels)
7.4. - 9.4. Kanu-Slalom Weltrangliste (Kanupark Markkleeberg)
8.4. Saisoneröffnung Freizeitpark BELANTIS
10.4. - 17.4. Ostermarkt und Historische Ostermesse (Leipziger Innenstadt)
15.4. Impericon Festival (Leipziger Messe Halle 1)
28.4. - 28.5. Frühjahrs-Kleinmesse (Cottaweg)
1.5. Aufgalopp im Scheibenholz (Galopprennbahn Scheibenholz)
4.5. - 24.9. Ausstellung „Luther – Leipzig – Letterpress“ (Museum für Druckkunst)
5.5. - 7.5. 7-Seen-Wanderung (Leipziger Neuseenland)
6.5. Honky Tonk – Das Leipzig Festival 2017
6.5. - 7.5. XXL-Paddelfestival (Kanupark Markkleeberg)
7.5. Internationales Seifenkistenrennen der naTo (Fockeberg)
11.5. - 6.8. Michael Triegel (Museum der bildenden Künste Leipzig)
13.5. 13. Leipziger Operettenball (Marriott Hotel)
14.5. LVZ Fahrradfest (Treffpunkt: Völkerschlachtdenkmal)
20.5. - 21.5. Fitbit neuseen classics – rund um die Braunkohle (Altes Messe)
25.5 - 28.5. Leipziger Bierbörse (Straße des 18. Oktober/Völkerschlachtdenkmal)
4.6. - 5.6. Pfingsten im Zoo (Zoo Leipzig)
18.6. - 25.6. Schalom. Jüdische Woche (verschiedene Veranstaltungsorte)
24.6. Swim + Run (Kulkwitzer See)
28.6. - 2.7. ICF Kanu-Slalom-Weltcup (Kanupark Markkleeberg)
29.6. - 2.7. Weinfest (Leipziger Innenstadt)
5.7. - 10.7. SachsenBeach 2017 (Augustusplatz)
7.7. Scooter (Völkerschlachtdenkmal)
7.7. - 16.7. Leipziger Hörspielsommer (Richard-Wagner-Hain)
14.7. - 16.7. Leipzig International Choir Festival
17.7. - 26.7. Fecht-WM 2017 (Arena Leipzig)
22.7. - 23.7. 34. Leipziger Triathlon (Kulkwitzer See)
10.8. - 13.8. Tage der Industriekultur
12.8. - 20.8. Leipzig open 2017 (LTC – Anlage am Sportforum)
September 23. Leipziger Opernball (Oper Leipzig)
10.9. Tag des offenen Denkmals (verschiedene Denkmale)
17.9. - 1.10. Interkulturelle Wochen (Innenstadt u.a.)
23.9. - 1.10. 41. Leipziger Markttage (Leipziger Innenstadt)
15.9. - 23.9. OFF Europa 2017 - Theaterfestival
28.9. - 13.10. Konzertwochen zum 90. Geburtstag von Herbert Blomstedt (Gewandhaus)
13.10. Verleihung der „Goldenen Henne“ 2017 (Leipziger Messe, Halle 1)
13.10. - 15.10. 204. Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig (Markkleeberg)
20.10. - 22.10. Tanz-WM: Weltmeisterschaft Standardtanz (Leipziger Messe)
23.11.17 - 6.5.18 Ausstellung JASPER MORRISON (Museum für Angewandte Kunst)
24.10. - 31.10. 21. Literarischer Herbst
27.10. - 31.10. Orgelfestival zur Reformation
31.10. Pyro Games 2017 – Duell der Feuerwerker
25.11. - 26.11. FERN.licht 2017 – Erlebnismesse (Kongresshalle)
1.12. - 17.12. Frauenhandball-WM 2017 (Arena Leipzig)
29.12. - 31.12. Große Concerte zum Jahreswechsel (Gewandhaus zu Leipzig)

Unsere Übersicht basiert auf den schriftlichen Zuarbeiten der einzelnen Veranstalter. Für die Durchführung der Veranstaltungen übernimmt die LTM GmbH keine Gewähr.

Redaktion: Andreas Schmidt und Laura Gruner

Exklusive Nachrichten - aktuelle Pressetexte - attraktive Fotos - soziale Netzwerke: NEWSROOM

Folgen Sie uns hier: www.leipzig.travel/NEWSROOM