Direkt zum Inhalt springen
"Code kaputt" - Anna Wieners Insider-Bericht über Macht und Dekadenz im Silicon Valley

Pressemitteilung -

"Code kaputt" - Anna Wieners Insider-Bericht über Macht und Dekadenz im Silicon Valley

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

von der englischsprachigen Presse gefeiert, erscheint Anna Wieners biografische Reportage Uncanny Valley am 20. August nun erstmals auf Deutsch - und Code kaputt ist viel mehr als eine literarisch brilliante Coming-of-Age-Geschichte. In ihrem persönlichen Protokoll entlarvt Wiener den Sexismus, die Machtbesessenheit und die Dekadenz jener Start-up-Elite, die unseren digitalen Alltag bestimmt. Die junge Autorin erzählt nicht nur präzise von der Geburt des Start-up-Kapitalismus aus dem Geist der Überheblichkeit. Sie protokolliert, wie eine Generation ihre Illusionen verlor.

Mit Mitte zwanzig ist Anna Wiener Teil der New Yorker Literaturszene am Ende der Nullerjahre: viele Träume und wenig Geld. Als sie zufällig einen Job bei einem Start-up bekommt, steht ihr Leben plötzlich Kopf. Sie stürzt sich in den digitalen Goldrausch an der Westküste, arbeitet am Aufstieg des Hightech-Kapitalismus mit und gerät so immer tiefer in die digitale Parallelwelt des Silicon Valley. Aber je länger sie die schöne neue Startup-Welt miterlebt, desto klarer wird ihr: Im Zentrum der globalen Disruption stehen keine Ideale, sondern Hybris, Risikokapital und eine übersteigerte Männlichkeit.

  • Inside Silicon Valley: als Außenseiter ins Herz der Tech-Elite
  • Junge weiße Männer: wie Sexismus, Macht und Risikokapital die Start-up-Szene dominieren
  • Die digitale Hybris: Ein paar Zeilen Code verändern die Welt

Anna Wiener ist Journalistin und schreibt für den New Yorker, The Atlantic und Wired über das Silicon Valley, Start-Up-Kultur und die digitale Welt. Sie lebt und arbeitet in San Francisco, Code kaputt ist ihr erstes Buch.

Code kaputt erscheint am 20. August bei Droemer. Gerne schicke ich Ihnen die digitale Fahne vorab und merke Sie für ein Rezensionsexemplar vor. Anna Wiener steht für Interviews zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Franziska Föste

Themen

Tags


Droemer Knaur ist eine Verlagsgruppe mit Sitz in München. Die Gruppe besteht aus den Buchverlagen Droemer, Knaur, Knaur Balance, MensSana, O.W. Barth, Pattloch Geschenkbuch, GROH und bene!
Die Verlagsgruppe gehört zu Holtzbrinck Buchverlage, einem Tochterunternehmen der Holtzbrinck Publishing Group.

Pressekontakte

Katharina Ilgen

Katharina Ilgen

Pressekontakt Unternehmenssprecherin Verlagsleitung Presse und Veranstaltungen +49-89-9271-140
Patricia Keßler

Patricia Keßler

Pressekontakt Teamleitung Presse Knaur Belletristik HC / TB +49-89-9271-142
Monika Neudeck

Monika Neudeck

Pressekontakt Droemer Belletristik HC / TB +49-89-9271-141
Dr. Esther von Bruchhausen

Dr. Esther von Bruchhausen

Pressekontakt Droemer, Knaur, Pattloch Sachbuch HC / TB +49-89-9271-333
Anja Volkmer

Anja Volkmer

Pressekontakt Bewusst Leben Knaur Balance, MensSana, O.W. Barth, Knaur Kreativ +49-89-9271-274
Anja Hengge

Anja Hengge

Pressekontakt Knaur Belletristik HC / TB +49-89-9271-143
Christine Beitat

Christine Beitat

Pressekontakt Presse & Marketing bene! 06441 5668203
Dagmara Kowalkowski

Dagmara Kowalkowski

Pressekontakt Volontärin Presse Presse 089 9271 332
Elina Göhrmann

Elina Göhrmann

Pressekontakt Trainee Marketing & Kommunikation 0899271315
Hanna Pfaffenwimmer

Hanna Pfaffenwimmer

Pressekontakt Teamleitung Veranstaltungen Veranstaltungen Belletristik +49-89-9271-160
Johannes Schermaul

Johannes Schermaul

Pressekontakt Veranstaltungen Sachbuch +49-89-9271-334
Sophia Kubitz

Sophia Kubitz

Pressekontakt Veranstaltungen Bewusst leben & Belletristik 089-9271-111
Constanze Schwarz

Constanze Schwarz

Pressekontakt Volontärin Veranstaltungen Veranstaltungen +49-89-9271-154

Zugehöriger Content