Neues Video: Dr. Birkner erläutert die Vorteile von FARKOR für Ärzte in Bayern

Blog-Einträge   •   Jan 18, 2019 12:00 CET

FARKOR, das bayerische Modellprojekt gegen den familiären Darmkrebs, ist sehr attraktiv für Ärzte. Trotzdem nutzen bislang nur wenige die Vorteile der extrabudgetären Honorierung.

Weltrekord für Krebskranke: 74,5 Tonnen Kronkorken gesammelt.

Pressemitteilungen   •   Jan 04, 2019 10:33 CET

Rund 75 t Blech wurden gestern zu Gunsten der patientenhilfe darmkrebs als Wertstoff verkauft. Der Erlös von 7.100 Euro hilft betroffenen Darmkrebspatienten, die in einer finanziellen Not leiden. Die Kronkorkensammelaktion des Liesborners Ingo Petermeier ist die einzige Charity-Aktion in Deutschland, die mit einem Weltrekord verbunden ist.

​Letzte Chance: Bewerbungen für den Felix Burda Award können noch bis 07.Januar 2019 eingereicht werden.

Blog-Einträge   •   Dez 07, 2018 16:22 CET

Ausschreibungsfrist zum Felix Burda Award wird bis 7.Januar 2019 verlängert.

Stellungnahme: Aktuelle Medienberichte zur Darmkrebsvorsorge liefern ein falsches Bild

Blog-Einträge   •   Dez 05, 2018 11:54 CET

Zahlreiche Meldung zur schlechten Inanspruchnahme von Stuhltests zur Darmkrebsfrüherkennung sind momentan im Umlauf. Wir haben uns die Details mal genauer angesehen und können Entwarnung geben.

Nationale Dekade gegen Krebs: Felix Burda Stiftung verstärkt Begleitgremium.

Blog-Einträge   •   Nov 28, 2018 11:39 CET

Anlässlich des Weltkrebstages 2019 wird das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die ​Nationale Dekade gegen Krebs ausrufen.​ Dr. Christa Maar, Vorstand der Felix Burda Stiftung, wurde in das Begleitgremium berufen.

​Wer hat die besten Ideen gegen Darmkrebs?

Pressemitteilungen   •   Okt 17, 2018 17:07 CEST

Die Felix Burda Stiftung verleiht am Sonntag, den 19. Mai 2019 zum 17. Mal die Felix Burda Awards. Ab heute werden die Bewerbungen in zwei Kategorien entgegengenommen. Die Ausschreibungsfrist endet am 7. Dezember 2018.

Trending Topic auf Twitter: #WasMachenStiftungen hat es geschafft!

Blog-Einträge   •   Okt 01, 2018 18:46 CEST

"Postet was das Zeug hält!" - Felix Burda Stiftung appelliert an alle Stiftungen in Deutschland.

Blog-Einträge   •   Sep 27, 2018 17:03 CEST

Carsten Frederik Buchert, Marketingleiter der Felix Burda Stiftung, ruft im Video alle Stiftungen in Deutschland auf, sich am Tag der Stiftungen - am 1.Oktober 2018 - zu beteiligen und mit dem Hashtag #WasMachenStiftungen zu posten und zu twittern.

Alle Informationen zum Tag der Stiftungen und wie die Teilnahme funktioniert, auf www.tag-der-stiftungen.de

Aufruf der Felix Burda Stiftung, sich am Tag der Stiftungen mit Postings und Tweets zum Hashtag #WasMachenStiftungen zu beteiligen.

Erfahren Sie mehr

#WasMachenStiftungen - Idee der Felix Burda Stiftung wird Motto des #TagderStiftungen

Pressemitteilungen   •   Sep 25, 2018 16:46 CEST

Am 1. Oktober 2018 findet der europaweite Tag der Stiftungen statt, der dem Stiftungswesen besondere Aufmerksamkeit verleihen soll. Das Motto in diesem Jahr lautet #WasMachenStiftungen. Dieser Hashtag wurde von Carsten Frederik Buchert, Marketingleiter der Felix Burda Stiftung erfunden.

Stolz & Lebensaufgabe: Preisträgerin lässt sich Logo der Felix Burda Stiftung als Tattoo stechen.

Blog-Einträge   •   Aug 09, 2018 12:48 CEST

Claudia Neumann wurde am 13.Mai 2018 mit dem Ehrenfelix der Felix Burda Stiftung ausgezeichnet. Nun ließ sie sich das Logo der Stiftung tätowieren. Einmal Felix immer Felix.

Kontakte 1 Kontaktperson

Über Felix Burda Stiftung

Für ein Deutschland ohne Darmkrebs

Die Felix Burda Stiftung mit Sitz in München wurde 2001 von Dr. Christa Maar und Verleger Prof. Dr. Hubert Burda gegründet und trägt den Namen ihres 2001 an Darmkrebs verstorbenen Sohnes. Die international aktive Stiftung widmet sich aus diesem persönlichen Antrieb heraus ausschließlich der Prävention von Darmkrebs und ist heute eine der bekanntesten, gemeinnützigen Institutionen in diesem Bereich in Deutschland. Zu den Projekten der Stiftung zählen der 2002 initiierte, bundesweite Darmkrebsmonat März sowie der 2003 geschaffene Felix Burda Award, mit dem Menschen, Institutionen und Unternehmen für herausragendes Engagement im Bereich der Darmkrebsvorsorge geehrt werden. Seit 2008 ergänzt das begehbare Darmmodell die Kommunikationsstrategie um die Säule der Live-Kommunikation und seit 2011 bietet die APPzumARZT einen kostenlosen Präventionsmanager für die ganze Familie.
Die Felix Burda Stiftung betreibt Websites und Social Media-Präsenzen und generiert mit jährlichen, konzertierten Werbekampagnen in Print, TV, Radio und Online eine starke deutschlandweite Awareness für die Prävention von Darmkrebs.