Skip to main content

Filmfestival Wiener Rathausplatz: Kontaktloses Bezahlen mit Visa Card bringt viele Vorteile

Pressemitteilung   •   Aug 28, 2015 09:00 CEST

Wien, 31. August 2015: Der Wiener Rathausplatz steht noch bis 6. September im Zeichen der Cineastik. Das Filmfestival & Sommerkino lockt im Sommer fast eine Million BesucherInnen vor das Wiener Rathaus und gilt damit als größtes Kultur- und Kulinarik-Festival in Europa. Visa Europe bietet den BesucherInnen dieses Festivals die Möglichkeit, die Konsumation so sicher, schnell und bequem wie möglich abzuwickeln. Sämtliche Gastro-Stände am Rathausplatz sind daher mit Kassenterminals von card complete ausgestattet, an denen kontaktlos mit der Visa Card und der V Pay Karte bezahlt werden kann. „Wer in der Zeit von 31. August bis 4. September davon Gebrauch macht, erhält von Visa Europe ein kleines Dankeschön“, verspricht Kurt Tojner, Country Manager Österreich von Visa Europe.

Kontaktloses Bezahlen wird bei den KonsumentInnen immer beliebter. Eine aktuelle Studie zeigt, kontaktloses Bezahlen kommt immer mehr bei den Erledigungen des täglichen Lebens zur Anwendung. Visa Manager Tojner dazu: „Aktuell wurden bereits mehr als 30 Prozent der Terminals in Österreich auf Kontaktlostechnologie umgestellt. Alle Terminals, die neu dazukommen, haben diese Technologie natürlich als integrierten Standard. Die flächendeckende Ausstattung ist dann bis spätestens 2019 zu erwarten.“ Ein Drittel der Visa Cards in Österreich ist derzeit mit der Kontaktlosfunktion ausgestattet. Pro Monat kommen zwischen 30.000 und 40.000 Karten dazu.


Vorteile des kontaktlosen Bezahlens im Überblick:
• Hohe Sicherheit durch NFC-Technologie und Verschlüsselung der Daten.
• Schnellere und bequemere Abwicklung des Bezahlvorgangs. Die Karte wird einfach über den Terminal gehalten: das Einstecken der Karte in den Terminal entfällt, das Eintippen des Codes ist nicht mehr notwendig.
• Kein Suchen nach Kleingeld.
• Klarer Überblick über die Kosten durch monatliche Abrechnung.

Über Visa Europe

Visa Europe ist ein Zahlungsmitteltechnologieunternehmen, das sich im Besitz und unter der Führung von Mitgliedsbanken, Sparkassen und anderen Zahlungsdienstleistern aus 37 europäischen Ländern befindet.

Visa Europe befindet sich im Herzen des Zahlungsmittelsystems und bietet Dienstleistungen und Infrastrukturen, welche es Millionen von europäischen Konsumenten, Unternehmen und Regierungen ermöglichen elektronische Zahlungen zu tätigen. Die Mitglieder von Visa sind für die Ausgabe der Karten, Registrierung der Einzelhändler, sowie für Kartenbesitzer- und Händlergebühren verantwortlich. Zudem ist Visa Europe mit jährlich 16 Milliarden verarbeiteten Transaktionen und 1.622 Transaktionen pro Sekunde zu Spitzenzeiten Europas größtes Transaktionsverarbeitungsunternehmen.

In Europa existieren mehr als 500 Millionen Visa Karten. Je 6 €, die in Europa ausgegebenwerden, wird 1 € über eine Visa Karte abgerechnet. Die Summe der über Visa Karten abgerechneten Ausgaben liegt bei über 2 Billionen € jährlich, wobei 1,5 Billionen € direkt an der Kassa ausgegeben werden.

Seit 2004 ist Visa Europe ein von Visa Inc. unabhängiges und offiziell im Vereinigten Königreich eingetragenes Unternehmen und besitzt eine exklusive, unwiderrufliche, sowie unbefristete Lizenz in Europa. Beide Unternehmen arbeiten partnerschaftlich zusammen, um das Bezahlen mit Visa in mehr als 200 Ländern und Regionen rund um den Globus zu ermöglichen.

Weitere Informationen finden sie auf www.visaeurope.com und @VisaEuropeNews

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy