Skip to main content

Kundenorientierung von Internet-Providern geprüft

Pressemitteilung   •  Feb 14, 2017 09:00 CET

easybell erstmals in der Kundenbewertung vorne

Das Internet ist für den Verbraucher zugleich Informationsquelle und Kommunikations- als auch Mediennutzungsportal. Mit der zunehmenden Integration des World Wide Web in den Alltag wächst auch jährlich die Anzahl an Internet-Providern. Von diesen wünschen sich die Nutzer nicht nur eine schnelle und reibungslose Datenübertragung. Welche Internet-Provider insgesamt verlässlich und kundenorientiert aufgestellt sind, untersucht die Analysegesellschaft ServiceValue jährlich. Im Gesamt-Ranking belegt easybell erstmalig die Spitzenposition, gefolgt von M-net, congstar und 1&1, die allesamt eine sehr gute Kundenbewertung aufweisen.

Dies zeigt die bereits im siebten Jahr in Folge durchgeführte Vergleichsstudie „ServiceAtlas Internet-Provider“, für die über 1.700 Kundenurteile zu 20 allgemeinen und branchenspezifischen Leistungsmerkmalen in sechs Kategorien eingeholt wurden.

Sieben Anbieter mit überdurchschnittlicher Bewertung

Wer insgesamt in der Kundenorientierung überzeugen will, muss in sechs Leistungskategorien bzw. Qualitätsdimensionen den Beweis antreten, dass er die Erwartungen der Kunden erfüllt. Eine besonders starke Kundenorientierung und somit die Gesamtbewertung „sehr gut“ weisen easybell, congstar, 1&1 und der regionale Anbieter M-net auf. Ebenfalls überdurchschnittliche Bewertungen erhalten Tele2, Net Cologne sowie der weitere Neueinsteiger EWE Tel.

Gesamt-Ranking zur Kundenorientierung für die 13 größten Internet-Provider:

Rang / Anbieter / Bewertung

1. easybell -- sehr gut*
2. M-net -- sehr gut*
3. congstar -- sehr gut
4. 1&1 -- sehr gut*
5. Tele2 -- gut
6. EWE Tel -- gut
7. Net Cologne -- gut
8. Vodafone (Kabel Deutschland) -
9. Deutsche Telekom -
10. unitymedia -
11. O2 -
12. Tele Columbus -
13. Primacom -

*Anbieter ist zugleich Testsieger in mindestens einer der sechs untersuchten Leistungskategorien

Gesamttestsieger easybell führt in drei Leistungskategorien

Die Leistungskategorie „Tarife / Produkte“ zählt mit den einzelnen Leistungsmerkmalen Tarif- und Produktauswahl, Qualität der Produkte und Flexibilität der Tarife zu einem der stärksten Kundenbindungstreiber in der Studie. In dieser Kategorie kann sich easybell als Testsieger in der Spitzengruppe mit congstar, M-net und Tele2 behaupten. Die stärkste Auswirkung auf die Kundenbindung hat jedoch das „Preis-Leistungsverhältnis“, welches als Kategorie ebenfalls von easybell angeführt wird, gefolgt von congstar, 1&1 und M-net. Darüber hinaus erhält easybell bei der „Leistungstransparenz“ die Bestwertung der Kunden attestiert. Hier zeigen sich die befragten Kunden über alle Anbieter hinweg am zufriedensten mit dem Leistungsmerkmal Übersichtlichkeit/ Verständlichkeit der Rechnung. Aufholbedarf besteht jedoch weiterhin bei der Transparenz von Tarifen und Angeboten sowie der Verbindlichkeit von Aussagen.

Spitzenplätze auch für 1&1 und M-net

Zwei Testsiege erlangt 1&1 in den Leistungskategorien „Installationsservice“ und „Kundenservice“. Beim Installationsservice liegt in der Studie insgesamt die höchste Kundenzufriedenheit. Über alle untersuchten Merkmale erhält hier die Zuverlässigkeit der Inbetriebnahme/Installation sogar die beste Kundenbewertung. Mit easybell und M-net weisen zwei weitere Internet-Provider eine aus Kundensicht sehr gute Leistung beim Installationsservice auf. Dem in der diesjährigen Studie neu aufgenommenen Anbieter M-net gelingt darüber hinaus auf Anhieb ein Testsieg in der Leistungskategorie „Netzstabilität“. Aus Kundensicht überzeugen mit hoher Netzstabilität und -verfügbarkeit sowie dem Einhalten zugesagter Übertragungsgeschwindigkeiten auch die Deutsche Telekom, deren Tochtergesellschaft congstar und EWE Tel.

„Mit weiteren Internet-Providern auf dem Markt gehen nicht unbedingt größere Unterschiede in Preis und Produkt einher“, kommentiert Claus Dethloff, Geschäftsführer der ServiceValue GmbH, ergänzt aber, „die ausgeprägte Wechselbereitschaft der Kunden resultiert daher eher aus unangenehmen Serviceerlebnissen und der Hoffnung auf Besserung bei einem anderen oder auch neuen Anbieter.“

Der über 130-seitige „ServiceAtlas Internet-Provider 2017“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsstudie enthält Gesamtergebnisse in Form von Rankings aus Kundensicht sowie detaillierte Einzelprofile zu 13 großen Anbietern: 1&1, congstar, Deutsche Telekom, easybell, EWE Tel, M-net, NetCologne, O2, Primacom, Tele Columbus, Tele2, unitymedia, Vodafone (Kabel Deutschland).

Weitere Informationen: ServiceAtlas Internet-Provider 2017

Pressekontakt

Ena Sipkar
ServiceValue GmbH
Dürener Straße 341
D-50935 Köln
Tel.: + 49.(0)221.67 78 67 -51
E-Mail: E.Sipkar@ServiceValue.de

ServiceValue ist eine auf Servicequalität und Relationship Management spezialisierte Analyse- und Beratungsgesellschaft aus Köln, gegründet 2009. Sie schafft Werte, indem sie analytisch und betriebswirtschaftlich den Zusammenhang zwischen Kunde, Mitarbeiter oder Partner und dem Unternehmen aufdeckt, misst und erklärt. Eine besondere Bedeutung kommt dabei der optimalen Gestaltung der Servicequalität in alle Richtungen zu.
Die Kernleistungen finden sich in der Beratung, Marktforschung sowie Personal- und Organisationsentwicklung wieder.
Zudem führt ServiceValue regelmäßig Benchmarkstudien durch und erstellt Service Ratings.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar