Direkt zum Inhalt springen
Wohnen im Alter: Kundenorientierung bei Pflege- und Seniorenimmobilien

Pressemitteilung -

Wohnen im Alter: Kundenorientierung bei Pflege- und Seniorenimmobilien

Sechs Anbieter mit „sehr gut“ bewertet

Die meisten Menschen stehen in ihrem Leben mehr als einmal vor der Herausforderung, die eigene Wohnsituation überdenken zu müssen. Typische Anlässe dafür sind das Verlassen des Elternhauses oder die Gründung einer eigenen Familie; aber auch fortschreitendes Alter erfordert eine Neubewertung der Wohn- und Lebensverhältnisse. Pflege- und Seniorenimmobilien sind eine Möglichkeit für ein dem Alter angepasstes Wohnen und können zudem attraktive Investitionsobjekte sein. Welche Anbieter als besonders kundenorientiert empfunden werden, untersucht die Kölner Rating- und Rankingagentur ServiceValue in ihrer aktuellen Wettbewerbsanalyse „ServiceAtlas Pflege- und Seniorenimmobilien 2021“. Daraus geht hervor, dass aus Sicht der Befragten Carestone, Römerhaus, Specht Gruppe, ERL Immobiliengruppe, BayernCare und Wi-Unternehmensgruppe die höchste Kundenorientierung bieten.

Die erstmalig durchgeführte Untersuchung mit Detail-Auswertungen für 15 Anbieter von Pflege- und Seniorenimmobilien basiert auf 1.054 Urteilen zu 27 allgemeinen und spezifischen Bewertungskriterien aus den vier Leistungskategorien „Leistungsangebot“, „Kundenbetreuung“, „Kundeninformation“ und „Investition“.

15 Anbieter im Vergleich

Sechs Anbieter von Pflege- und Seniorenimmobilien sind mit der Bestnote „sehr gut“ bewertet, weitere drei mit „gut“. Die beiden Erstplatzierten teilen auch in den einzelnen Leistungskategorien die jeweiligen Spitzenpositionen untereinander auf: Gesamtsieger Carestone ist gleichzeitig auch die Nummer eins hinsichtlich „Kundeninformation“ und „Investition“. Römerhaus bietet nach Urteilen der Befragten die beste Leistung bezüglich „Leistungsangebot“ und „Kundenbetreuung“.

Rang | Anbieter | Bewertung

1. Carestone | sehr gut*
2. Römerhaus | sehr gut*
3. Specht Gruppe | sehr gut
4. ERL Immobiliengruppe | sehr gut
5. BayernCare | sehr gut
6. Wi-Unternehmensgruppe | sehr gut
7. TERRAGON | gut
8. BG-Immobiliengruppe | gut
9. PRO URBAN | gut
10. PRIMUS Concept -
11. Schleich & Haberl -
12. Horst Schenk Projektentwicklung -
13. SH Projekte -
14. DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe -
15. wob group -

*Anbieter ist zugleich Bester in jeweils zwei der vier untersuchten Leistungskategorien

Große Auswahl und kurze Reaktionszeiten

Besonders zufrieden zeigen sich die Befragten mit der Angebotsauswahl sowie den Reaktionszeiten auf Anfragen und Anliegen. Auch mit der Bauqualität der Immobilie sowie der Fachkompetenz der Mitarbeiter können die Anbieter punkten. Weniger Zustimmung gibt es bezüglich einer Unterstützung bei der Einholung von Unterlagen sowie der Bauzeit der Immobilie. Damit liegen sowohl die höchsten als auch die niedrigsten Zufriedenheitswerte innerhalb der beiden Kategorien „Leistungsangebot“ und „Kundenbetreuung“.

Bindung durch umfassende Kundeninformation

Für eine gelungene Kundenbindung stellt sich die Kategorie „Kundeninformation“ als besonders relevant heraus: Die Aufklärung über Investitionsrisiken, die Erläuterung der Gesamtkosten der Finanzierung sowie der Informationsumfang und Transparenz im Allgemeinen erreichen hier hohe Werte. Darüber hinaus spielt die Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten aus der Kategorie „Kundenbetreuung“ eine nennenswerte Rolle.

„Die Vorstellungen und Wünsche für das Leben im Alter sind sehr persönlich“, kommentiert Dr. Claus Dethloff, Geschäftsführer der ServiceValue GmbH, und ergänzt, „wenn die Investition beziehungsweise das Leben in einer Pflegeimmobilie dieser Individualität gerecht werden soll, ist seitens der Anbieter eine intensive Kundenorientierung gefragt.“

Die 175 Seiten starke Wettbewerbsstudie „ServiceAtlas Pflege- und Seniorenimmobilien 2021“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Sie enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile zu den 15 untersuchten Pflege- und Seniorenimmobilien.

Pressekontakt:
Ena Sipkar
ServiceValue GmbH
Dürener Straße 341
D-50935 Köln
Tel.: + 49.(0)221.67 78 67 -51
E-Mail: E.Sipkar@ServiceValue.de

Links

Themen

Tags


ServiceValue ist eine auf Servicequalität und Relationship Management spezialisierte Analyse- und Beratungsgesellschaft aus Köln, gegründet 2009. Sie schafft Werte, indem sie analytisch und betriebswirtschaftlich den Zusammenhang zwischen Kunde, Mitarbeiter oder Partner und dem Unternehmen aufdeckt, misst und erklärt. Eine besondere Bedeutung kommt dabei der optimalen Gestaltung der Servicequalität in alle Richtungen zu.
Die Kernleistungen finden sich in der Beratung, Marktforschung sowie Personal- und Organisationsentwicklung wieder.
Zudem führt ServiceValue regelmäßig Benchmarkstudien durch und erstellt Service Ratings.

Pressekontakt

Ena Sipkar

Ena Sipkar

Pressekontakt Marketing Managerin Public Relations +49 (0)221/67 78 67 51

Beratungs- und Analysegesellschaft

ServiceValue ist eine auf Servicequalität und Relationship Management spezialisierte Analyse- und Beratungsgesellschaft aus Köln, gegründet 2009. Wir schaffen Werte, indem wir analytisch und betriebswirtschaftlich den Zusammenhang zwischen Kunde, Mitarbeiter oder Partner und dem Unternehmen aufdecken, messen und erklären. Eine besondere Bedeutung kommt dabei der optimalen Gestaltung der Servicequalität in alle Richtungen zu.

Unsere Kernleistungen finden sich in der Beratung, Marktforschung sowie Personal- und Organisationsentwicklung wieder.

Zudem führen wir regelmäßig Benchmarkstudien durch und erstellen ServiceAtlanten. Wettbewerbe und Awards werden mit Wissenschafts- und Medienpartnern initiiert und ausgeschrieben. Die Service-Akademie fördert und ermöglicht den Erfahrungsaustausch zwischen Serviceforschern und Servicemanagern.

ServiceValue ist beim Thema Service Innovationsführer, weil Serviceleistungen und Servicebeziehungen in betriebswirtschaftlichen Kennzahlen dargestellt sowie Datenstrukturen interner und externer Servicequalität zusammengeführt werden können.

ServiceValue
Dürener Str. 341
50935 Köln