Skip to main content

Das sind Deutschlands Kundenkönige 2019

Pressemitteilung   •   Jul 10, 2019 09:00 CEST

Kundennutzen als höchster Gradmesser in 242 Branchen untersucht

Ein starkes Wettbewerbsumfeld, vermeintliche Ähnlichkeit von Produkten oder Dienstleistungen sowie der immerwährende Kampf um die Kunden stellt die Anbieter vor hohe Herausforderungen, wollen sie Alleinstellungsmerkmale schaffen. Die Attraktivität als Produktgeber oder Leistungserbringer geht zunehmend einher mit dem wahrgenommenen Kundennutzen. Produktattribute, Leistungsaspekte, Image oder Kundenzufriedenheit sind wichtige Bewertungskriterien, doch der Kundennutzen vereint alles in einem. Vor diesem Hintergrund hat ServiceValue in Kooperation mit der Tageszeitung BILD erstmalig den Kundennutzen von 3.169 Unternehmen aus 242 Branchen untersucht. Branchenübergreifend weisen dabei Miele, dm-drogerie markt und Samsung die höchsten Werte auf.

Methode

Bereits bei der Kundenzufriedenheit gilt, dass ein Kunde nur dann zufrieden ist, wenn er mit dem Erwerb eines Produktes oder einer Leistung einen ihn zufrieden stellenden Nutzen erzielt hat. Die Erhebung einer Kundenzufriedenheit ist immer eine ex post Analyse, die Bestimmung eines Kundennutzens kann hingegen auch ex ante erfolgen. Der Kundennutzen ist daher das Oberkonstrukt zur Kundenzufriedenheit. Die Basis der Untersuchung zum Kundennutzen bilden daher Verbraucherurteile (auf einer 5-stufigen Zustimmungs-Skala) vor und nach dem Kaufzeitpunkt, also hinsichtlich der vermuteten Nutzenerwartung und des wahrgenommenen Nutzenvorteils.

Die Bewertung „HOHER KUNDENNUTZEN“ erhalten alle Unternehmen, die innerhalb ihrer Branche besser als der Gesamtmittelwert über alle Marktbegleiter abschneiden. Unternehmen, die innerhalb dieser Gruppe wiederum über dem Durchschnitt liegen, erhalten die Bewertung „SEHR HOHER KUNDENNUTZEN“. Das Prädikat „HÖCHSTER KUNDENNUTZEN“ erhalten die Unternehmen, die in ihrer Branche die beste Beurteilung erreichen. Insgesamt liegen hinter der Untersuchung über 900.000Verbraucherurteile. Die Erhebung erfolgt ohne Mitwirkung der bewerteten Unternehmen.

Spitzenplätze und Top-Branchen

Im Vergleich aller 3.169 untersuchten Unternehmen weisen Miele und dm-drogerie markt den höchsten Kundennutzen auf. Es folgen Samsung, Faber-Castell, Ravensburger, Bose, Liebherr und LEGO, die allesamt Branchenbeste sind und mit 234 anderen Anbietern aus den unterschiedlichsten Bereichen das Prädikat „HÖCHSTER KUNDENNUTZEN“ tragen.

Im Vergleich dieser 242 Branchen bzw. Kategorien wiederum fallen die mittleren Zustimmungswerte bei Schreibwaren und Zahn- und Mundpflege am höchsten aus. Im Folgenden die 10 Top-Branchen:

Platzierung / Branche / Branchenmittelwert / Branchengewinner

1. Schreibwaren -- 1,98 -- Faber-Castell
2. Zahn- und Mundpflege -- 2,04 -- Oral B
3. Batterien -- 2,08 -- Varta
4. Werkzeughersteller -- 2,09 -- Hilti
5. Babypflege -- 2,09 -- Penaten
6. Kaffeevollautomatenhersteller -- 2,10 -- De Longhi
7. Kamera -- 2,11 -- Canon
8. Drogerien -- 2,11 -- dm-drogerie markt
9. Keramik & Glas -- 2,13 -- Rosenthal
10. Brettspiele -- 2,15 -- Ravensburger

„Der Kundennutzen erlaubt nicht nur, zukünftige Markterfolgspotenziale zu ermitteln“, kommentiert Dr. Claus Dethloff, Geschäftsführer der ServiceValue GmbH, und ergänzt, „er ist zugleich der höchste Gradmesser für die Akzeptanz von innovativen Produkten und Dienstleistungen aus Verbrauchersicht.“

Hintergrundinformationen

Die Ermittlung „Deutschlands Kundenkönig“ erfolgt allein über Verbraucherurteile. Die Untersuchung wird in Kooperation mit der Tageszeitung BILD durchgeführt. Insgesamt erhalten 1.606 Unternehmen eine Auszeichnung. Die kompletten Rankings finden Sie unter: www.bild-kundenkoenig.de

Pressekontakt:

Ena Sipkar
ServiceValue GmbH
Dürener Straße 341
D-50935 Köln
Tel.: + 49.(0)221.67 78 67 -51
E-Mail: E.Sipkar@ServiceValue.de

ServiceValue ist eine auf Servicequalität und Relationship Management spezialisierte Analyse- und Beratungsgesellschaft aus Köln, gegründet 2009. Sie schafft Werte, indem sie analytisch und betriebswirtschaftlich den Zusammenhang zwischen Kunde, Mitarbeiter oder Partner und dem Unternehmen aufdeckt, misst und erklärt. Eine besondere Bedeutung kommt dabei der optimalen Gestaltung der Servicequalität in alle Richtungen zu.
Die Kernleistungen finden sich in der Beratung, Marktforschung sowie Personal- und Organisationsentwicklung wieder.
Zudem führt ServiceValue regelmäßig Benchmarkstudien durch und erstellt Service Ratings.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.